Eure Ferien bei cavalleria e.V.

 

Der Reitverein cavalleria e. V. hat einen großen Stalltrakt auf dem großen Gelände des historischen Wasserschlosses in Mücheln am Geiseltalsee im südöstlichen Sachsen-Anhalt gepachtet, direkt am Geiseltalsee.

Das Schloss zeugt eindrucksvoll vom einstigen Glanz der vergangenen Tage und ist eine beeindruckende Kulisse. Barock und Hochmittelalter haben ihre Spuren hinterlassen und

sind bis heute erlebbar.

Das gesamte stark renovierbedürftige Gelände wurde in den 90er Jahren von einem Privatmann aus Nordrhein-Westfalen übernommen und seither mit dessen privaten Mitteln liebevoll und kleinschrittig, ebenso, wie eng gebunden an denkmalschützerische Vorschriften restauriert. Dieser Vorgang ist bei weitem noch nicht abgeschlossen. 

Nicht nur ein Schlossgespenst (ehrlich!) haben wir also zu bieten, sondern auch viel Raum für echte Pferde-Prinzessinnen und solche, die es werden wollen.

Mit dem riesigen Geiseltalsee bieten sich vor den Toren der Stadt unzählige Freizeitmöglichkeiten, schwimmen und baden, paddeln und rudern, segeln und natürlich reiten. Und mit den Pferden ins Wasser und schwimmen. Echte Seepferdchen, also.

Aber auch geschichtlich hat Mücheln viel zu bieten, schließlich siedeln hier im Geiseltal schon seit 7.500 Jahren Menschen und haben ihre Spuren hinterlassen – auch die ihrer Pferde, ist hier doch der Fundort des Urpferdchens.

 

 

 

 

Der Verein nutzt hier einen großen historischen Stalltrakt, einen Reitplatz, der auch als Auslauf für die Pferde dient, einen RoundPen für die Bodenarbeit und Einzelreitstunden, sowie den Schloßpark.

Ihre Kinder übernachten in einem großen Schlafsaal im ehemaligen Lehrlingswohnheim oder auch schon mal im Zelt auf der Koppel. Den Saal hat der Verein als Schlafsaal hergerichtet, hier finden sich 12 feste Schlafstätten, ähnlich, wie in einer Jugendgerberge. Wir haben den Boden mit grünem Rasenteppich ausgelegt und die Fenster mit bunten Dekoschals gestaltet. Die Absicht war, eine einfache, pflegeleichte und robuste, lustige und freundliche Schlafstätte für Kinder zu schaffen, in der man aber auch mal toben kann und reichlich Radau machen kann, denn hier seid Ihr völlig ungestört.

Allerdings schlafen immer zwei von unseren netten Betreuerinnen mit bei Euch im Schlafsaal und achten darauf, dass dann doch noch ein bisschen geschlafen wird ;)

 

 

 Reiterlich holen wir Euch dort ab, wo Ihr steht. Der absolute Anfänger und ReitNeuling findet nette, gelassene pferdische Partner, die geduldig auch mal Fehler verzeihen und bei Ängsten ein starker zuverlässlicher Freund an Deiner Seite sind. Dies auch im Gelände und bei Ausritten und in wirklich jeder Situation. Ihr werdet Euch wundern, was Ihr Euch am Ende der Woche traut!!!

 

Fortgeschrittenen ReiterInnen stehen turniererfahrene Lehrpferde und Ponys zur Verfügung bis KLasse L/M Springen und Dressur sowie bis Leistungsklasse 2 Westernreiten. Nach der Woche Ferien werdet Ihr auf jeden Fall viel gelernt haben, gerne arbeiten wir mit Euch auch gezielt an vorher besprochenen Aufgabestellungen.

 

 

 

cavalleria e.V. arbeitet seit 2018 in Mücheln mit Kindern und Jugendlichen und Pferden und hat hierbei viel Erfolg. Auch Ferienfreizeiten veranstalten wir seit 2018.

Cavalleria e.V. ist erklärtermaßen "mobbingfreie" Zone und wir und unser Tiere interessieren uns für jeden und jede und sowohl Kinder, als auch Erwachsene genießen die Ruhe den Frieden und manchmal auch den Schutz, den wir zu bieten haben. Für unser Engagement und unser friedliches und freundliches ZusammenSein hier am Hof sind wir vielfach regional und überregional ausgezeichnet, unsere Aktiviäten finden auch lebhaftes Intresse von Presse und Fernsehen.

Unsere Projekte wurden bereits gefördert von der Aktion Mensch, der Saalesparkasse, dem Bundesministerium des Inneren, und der Europäischen Gemeinschaft und jüngst mit einem Stern des Sports, durch den der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken Sportvereine auszeichnen, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

Der YouTube Kanal LIBERTAS HAUS

https://www.youtube.com/channel/UCEXs0dSLL7xXZhS-yKSiUdw

sowie unser Facebook Auftritt https://web.facebook.com/Cavalleria-eV-587145544984796

geben Euch tagesaktuell Einblicke in unser Training und unsere Aktivitäten.

 

 

Da wir königlich britische Drum Horses züchten und hier zwei eindrucksvolle Hengste wohnen, bekommen Ihre Kinder auch Kontakt mit den niedlichen frechen PferdeKindern.

Auch Katzenbabies gibt es jedes Jahr zum Kuscheln.

Das Highlight der jeder Ferien ist immer die Übernachtung auf der Koppel im nächtlichen Park vor der Kulisse des verwunschenen Mitternachtsschlosses, wenn die Ponys versuchen, die Zelte der Kinder zu karpern.

:)

 

 

 

cavalleria e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Reitverein, Mitglied im Kreis- und Landessportbund und der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung). Bei uns unterrichten mehrere Ausbilder, Trainer C Reitsport mit DOSP Lizenz und turniererfahrene ReiterInnen in klassischer Reitweise, sowie für Monted Games und für spielerisches, angstferies Reiten im Kindesalter.  Zur Verfügung steht darüber hinaus eine Kinderpsychologin, Ihre Kinder betreut eine staatlich anerkannte Erzieherin, darüber hinaus und projektspezifisch, pädagogisches sowie kunsthistorisches Fachpersonal, eine DAZ Pädagogin, die das Angebot auch für fremdsprachige Gruppen, sowie Integrationsgruppen interessant macht, sowie eine Montessori Pädagogin.

 

 

Bei cavalleria e.V. sind Ihre Kinder gut aufgehoben, das Wohl der Kinder steht bei uns an erster Stelle!

 


 

 

FAQ:

"Bekomme ich ein eigenes Pflegepferd?"

Wir freuen uns, wenn jedes Pony und jedes Pferd liebevoll gestriegelt und mit ihm geschmust wird. Du kannst gerne jeden Tag eins deiner neuen Lieblingspferde/-ponys pflegen



"Reite ich jeden Tag das gleiche Pferd/Pony oder muss ich wechseln?"

Wenn drei Kinder „Danny“ lieben, wäre es dann nicht ungerecht, wenn nur einer von euch auf ihm reiten darf? Wir sind eine Gemeinschaft aus Freunden und nehmen Rücksicht, dass jeder glücklich ist. Für uns ist es auch schöner, wenn jeder von euch jeden Tag das gleiche Pony/Pferd reitet. Und damit jeder glücklich ist und alle Pferde und Ponys toll sind wechseln wir auch mal untereinander.

 

 

"Ich esse nicht alles, ich habe Allergien oder Ernährungsvorschriften, kann ich trotzdem kommen?"

Ja, das ist kein Problem. Das Essen bereiten wir gemeinsam zu und Du kannst auch jeden Tag Deine Lieblingsnahrungsmittel oder Getränke bestellen – sie werden Dir dann gebracht. Einzige Ausnahme: Cola und Energy-Drinks (und Alkohol sowieso). Wir hatten hier schon Kinder mit LaktoseUnvertraglichkeit, Glutenintoleranz, Kinder, die keine Tomaten vertragen, vegetarisch lebende Kinder, vergan lebende Kinder, Muslime, die kein Schweinefleisch essen dürfen und koscher lebende Kinder. Überrasch uns! Wir finden auch für Dich das richtige Essen :)



"Was ist, wenn ich Heimweh habe, kann ich Zuhause anrufen?"

Eure Handys dürft ihr behalten – außer bei den Pferden, denn die könnten sie kaputt machen. Viele Eltern haben Bedenken, dass ihr dann nur am Handy „hängt“. Aber das ist auf einem Reiterhof nicht so: da gibt es viel spannenderes zu tun, als im Internet zu surfen und das Internet ist bei uns sowieso seeehr langsam…

Du kannst also jederzeit zu Hause anrufen und Mama kann dich auch anrufen. Außerdem haben wir immer ganz liebe Betreuerinnen, die sich was schönes einfallen, damit das doofe Heimweh ganz schnell wieder verflogen ist.

 

 

"Wann gibt es immer Essen?"

Frühstück ist immer so um 8, wenn alle wach sind. Ihr habt Urlaub, Ihr dürft auch länger schlafen, auch wenn das meistens nicht klappt, weil alles so aufregend ist. Mittagessen gibt es so etwa um 12:30, nach der ersten Reiteinheit. Abendessen dann um 19:00 Uhr nach dem Nachmittagsreitprogramm und dem BadenGehen oder Rumtoben oder Zelteaufbauen, oder was sonst noch so ansteht. Und dazwischen dürft ihr immer an den Kühlschrank gehen oder euch am Obst oder den Snacks bedienen, wenn der Magen knurrt.

 

 

"Ich bin ganz allein, wenn ich zu euch komme und habe etwas Angst keine Freundin zu finden…"

Wir sind da und helfen euch bei der Suche nach neuen Freunden und das hat bis jetzt noch immer geklappt. Du kommst nach Hause mit einem ganzen Handy voller neuer Kontakte :)



"Ich bin noch nie geritten – muss ich es schon können, wenn ich zu euch komme?"

Nein, das musst du nicht – im Gegenteil – wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit euch eure ersten Kontakte zu den Pferden und Ponys knüpfen dürfen. Wir passen richtig gut auf, dass es euch gut geht und ihr keine Angst haben müsst. Selbst wenn ihr euch manches noch nichts traut: Nichts braucht ihr alleine zu machen

 

 

 

Wenn Sie/Ihr noch Fragen zu den Traumreiterferien bei cavalleria e.V. im schönen Mücheln habt, die hier nicht beantwortet werden, dann rufen Sie bitte gerne an unter 0176 43490113 oder schreiben uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________