Ponyreiten

Wer will ein eigenes Pony haben? Eins zum Liebhaben und um damit zu reiten, wann immer man möchte? Wolltet Ihr nicht immer schon mal auf einem Pony an den Geiseltalsee reiten oder durch den Wald?

Zusammen mit unseren freundlichen braven Ponys freut sich aauch Esel Franz sich immer auf Kinder, die Mutti und Vati oder Oma und Opa mitbringen und die dann mit den Ponys ausreiten möchten.

Das kann man täglich von 10 bis 18 Uhr machen, sich die Zeit selber frei einteilen und den Reitweg selbst aussuchen.

Unkostenbeitrag für jede angefangenen halbe Stunde, 5,- €

 

 

 

 

 

Ponytag

Einen Tag auf dem Ponyhof im Schloss verbringen. Mit dabeisein, wenn die Pfede auf die Weide gebracht werden, gepflegt werden, einne Menge über unsere Lieblinge lernen und auch mit uns ausreiten oder eine Reitstunde nehmen?

Unkostenbeitrag 15,- €

Alle Samstage und Sonntage und alle Ferientage täglich von 10 bis 18 Uhr

 

 

 

 

Ausritte

Hoch zu Ross das herrliche Geiseltal erkunden.

Zu Pferd mittelalterliche Kultur und verwunschene Natur erleben, fern von Alltag und Stress??

Geführte Ausritte für Groß und Klein, für Anfänger und Fortgeschrittene,

täglich jeweils nach Vereinbarung

Dauer gesamt 2-3 Stunden, Unkostenbeitrag 25,- €, 15,- € für Kinder und Vereinsmitglieder

 

 

 

Longenstunde

morgens mittags abends nachts, immer nach Vereinbarung

Unkostenbeitrag 15,- € / halbe Stunde

 

Einzelreitstunde

morgens mittags abends nachts, immer nach Vereinbarung

Unkostenbeitrag 20,- € / 45 Minuten

 

Voltigieren

Gruppentraining immer monatgs von 16 bis 18 Uhr

Unkostenbeitrag 3,- €

 

 

Westernreitstunde

Lässig wie die Cowboys in den Sonnenuntergang: Einführungsunterricht in die Westernreitweise am angemessen losen Zügel, mit Gewichts- und Schenkelhilfen. Horsemanship, Kommunikation mit dem Pferd, Ruhe und Gelassenheit sind die obersten Attribute dieser Reitweise. Unterichtet wird eine Einführung in die Westerndisziplinen Horsemanship, Trail und Pleasure.

Für Anfänger geeignet. Unterricht mit eigenem Pferd möglich.

sonntags, 16h - 18h

Unkostenbeitrag 15,- €

 

 

Mounted Games

Du willst eine extra Portion Spaß und Action, am besten in Gemeinschaft?

Du willst dich zusammen mit einem Pony neuen Herausforderungen stellen?

Du willst ein noch besseres Team mit deinem Pony werden, indem ihr gemeinsam lernt?

 Dann probiere Mounted Games - rasante, gerittene Mannschafts-Staffelspiele, die ein hohes Maß an

Fitness, Geschick und Schnelligkeit von Pferd UND Reiter verlangen und

wo die Teams im direkten Vergleich gegeneinander antreten.

 

Training immer donnerstags von 15:30h bis 17:30h

Unkostenbeitrag: 15,-€

 

 

 

 

Pony Your Party

Wir kommen mit unseren Pferden zu Ihrer Veranstaltung, Heimatfest, Vereinsfest, private Feier, Firmenveranstaltung, Reiten für Kinder und Erwachsene

Pferd mit Führer                              20,-€  / Stunde

Pony mit Führer                              15,-€  / Stunde

Anfahrtpauschale Halle                   50,-€ 

Anfahrtpauschale Merseburg          30,-€ 

 

 

 

Gruppenangebote

Zurück in die Vergangenheit – ein spannendes historisch-pädagogisches Gruppenangebot mit Pferden und Schloss

Wie lebten eigentlich die Menschen vor Jahrhunderten in Schlössern, wie Schoss Mücheln? Was haben sie gegessen, was angezogen und wie haben sie sich unterhalten, ohne Handy und Internet? Wozu brauchten sie ihre Pferde und warum waren manche Pferde so teuer, wie heute ein Luxusauto?

Fragen, die wir gemeinsam in und am Schloss und den historischen Stallanlagen beantworten: Erlebnispädagogischer Einklang in die Geschichte von Rittern, Grafen und Kreuzzügen, ritterlich-reiterliche Einführung und ritterliche ReiterÜbungen für Mutige zum Selbermachen.

Hier wird Geschichte erlebbar dazu gibt es eine Menge Spaß und paar überraschende Erkenntnisse.

Ein historisches Erlebnis für Kindergruppen bis zu 20 Kinder und, in abgewandelter Form, auch für Gruppen von Erwachsenen.

Unkostenbeitrag nach Absprache, Größe der Gruppe und Zeitrahmen ca 5,- / Person.

 

Wir spielen Cowboy und Indianer

Der Wilde Westen ist ohne Pferde nicht denkbar. Cowboys und Indianer waren wahre Reitkünstler, die mit ihren Ponys gelebt haben, bei ihnen geschlafen und alles mit ihnen gemacht haben. Geschicklichkeit, Einfühlungsvermögen und eine Menge Wissen um ihre pferdischen Partner war hierbei wichtig.

Nach einer erlebnispädagogischer Einführung mit viel Pferdewissen und Pferdeflüstern machen wir spannende, unterhaltsame und sportliche Übungen für mutige Kids, die sich trauen, auch mal ohne Sattel und ohne Zügel zu reiten. lasst Euch überraschen, was man mit einem Pony alles machen kann!

Unkostenbeitrag nach Absprache, Größe der Gruppe und Zeitrahmen ca 5,- / Person.

 

Inhalt und Zusatzinformation:

Pferde und Ponys bieten einzigartige Voraussetzungen für den pädagogischen und therapeutischen Prozess, wie beispielsweise Kooperation, Geduld, Bereitwilligkeit, Ansprechbarkeit und eine menschenzugewandte Orientierung. Die Interaktion mit Pferden löst bei Kindern und Erwachsenen Emotionen aus, die im pädagogischen Prozess nutzbar gemacht werden können. Darüber hinaus sind Pferde Herdentiere mit einer Rangordnung und reagieren sensibel auf ihre Umwelt. Zusammen mit der Annahme, dass Kinder eine natürlich Affinität zu Ponys und Pferden haben, können diese Eigenschaften von Pferden eine bedeutsame Rolle bei einem entwicklungsorientierten Präventionsprogramm spielen.

 

Cavalleria e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Reitverein in Mücheln /Geiseltal, Mitglied im Kreis- und Landessportbund und der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung). Zur Verfügung steht und pädagogisches sowie kunsthistorisches Fachpersonal, eine DAZ Pädagogin, die das Angebot auch für fremdsprachige Gruppen, sowie Integrationsgruppen interessant macht, eine Montessori Pädagogin, sowie ein Trainer C Reitsport.

 

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme, gerne per Mail: Cavalleria.ponyhof@googlemail.com oder per fon: 0176 43490113.

 

 

 

Kindergeburtstag

Wenn Du Geburtstag hast, denn Du kannst Deine Geburtstagsfeier bei uns verbringen: Du lädst einfach alle ein, die Du kennst und bringst für alle eine große Torte mit und nach dem Essen darfst Du für all Deine Freunde ein Pferd oder Pony aussuchen und wir reiten eine schöne Runde ins Gelände. An Deinem Geburtstag bist Du bei uns König für einen Tag.

Zeiteinteilung, sowie die Größe der Gruppe ist frei

Unkosten, pauschal 50,- €

 

 

 

Beritt - Reitpferd

 

Ein Pferd, vermutlich ein junges Tier, lernt den Reiter kennen. Es lernt, ihn auf seinem Rücken zu akzeptieren. Seine Hilfen zu respektieren, folgsam dem Wunsch des Reiters nach zu kommen und sich unter ihm wohl zu fühlen! Der Grundstein für das weitere Leben dieses Pferdes. Denn hauptsächlich wird ein Pferd nach seiner Reitausbildung bzw. Reiteignung bewertet. Ist es dem Reiter gegenüber unwillig, büffelig oder gar ungehorsam, werden ihn im weiteren Leben oftmals keine schönen Lebensumstände erwarten. Zeigt es dagegen Freude unter dem Sattel, Lernbereitschaft und Motivation, wird es immer nett von den Menschen in seiner Zukunft aufgenommen werden.

Zur Ausbildung werden Pferde aller Rassen angenommen. Die Schwerpunkte der Ausbildungsmöglichkeiten sind die Grundausbildung von Pferden und Ponys aller Rassen, die Ausbildung von Freizeitpferden und die Korrektur von Problempferden.

Das Anreiten eines jungen Pferdes ist eine bedeutende Aufgabe. Es wird nach Gefühl entschieden wie schnell was möglich ist. Das Pferd gibt hierbei das Tempo vor. Dies ist uns sehr wichtig um das Pferd vertrauensvoll in die richtigen Bahnen zu lenken.

Einzelne Ausbildungsschritte und –inhalte:

-          Arbeit an der Longe mit Führer

-          Arbeit an der Longe im Stallhalfter

-          Gewöhnung Stimmbefehle

-          Gewöhnung an Sattel und Trense

-          Arbeit an der Longe im Schritt und Trab mit passivem Reitergewicht

-          Arbeit an der Longe im Schritt und Trab mit aktivem Reiter und Stimmbefehlen

-          Arbeit auf dem Reitplatz im Schritt und Trab mit aktivem Reiter und Stimmbefehlen

-          Arbeit auf dem Reitplatz mit aktivem Reiter

-          Kurze Ausritte im Gelände im Schritt, Trab, Galopp

-          Arbeit an der Longe im Galopp

-          Arbeit auf dem Reitplatz mit aktivem Reiter im Schritt, Trab, Galopp

Die Länge der Trainingseinheiten (longieren und/oder Beritt) richtet sich nach dem Ausbildungs- und Trainingszustand des Pferdes und liegt zwischen 30 und 45 Minuten. Weitere Ausbildungswünsche nach Absprache.

Wir haben auch Erfahrungen im Einfahren, der Ausbildung zum Voltigierpferd und der Arbeit mit Hengsten

Wir bilden gerne auch Ihr Spring- und Dressurpferd bis Klasse L aus, sowie Ihr Westernpferd Trail und Horsemanship bis LK 3.

Wir haben erfolgreich Erfahrungen im Vorstellen von Zuchtpferden zur Körung und Zuchtprüfung, sowie zur Hengst- und Stutenleistungsprüfung.

 

 

1x                

10x

 

Einzelberitt              

30,-€

250,- €

                              

 

Teilberitt

Vollberitt

 

500,- €

700,- €

 

mtl. 3x/Woche 

mtl.5x/Woche             

              

inkl. Unterbringung/Box